Essbare Wildfrüchte: Eibenfrüchte ohne Kerne

Die Eibe ist ein immergrüner Nadelbaum. Alle Teile sind hoch giftig, ausgenommen die roten Früchte.

Die roten Früchte sind jetzt, im Oktober, reif. Sie sind etwas schleimig, schön süß und als Einziges der Eibe nicht giftig.

Du musst jedoch unbedingt darauf achten, den festklebenden Kern auszuspucken. Bitte auch nicht ablutschen. Es kommt dann zu Taubheitsgefühl auf der Zunge.

Der Kern lässt sich nicht anders entfernen, es würde die Frucht zerdrücken.

Also, direkt beim Pflücken die Früchte genießen und den Kern ausspucken. Viel Genuss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.